MENU

Wie kommuniziert die Nachbarschaft?

08. Nov 2019 Wie kommunizieren wir in der Nachbarschaft? Zu dieser Frage haben ich im Sommer zusammen mit dem Casa Schützenplatz e.V. bereits einen kleinen Hackton veranstaltet. Das Ergebnise war ein solarbetriebener Social-Media-Briefkasten, der eine Schnittstelle zum digitalen Kommunikationsraum mit dem #Kernerviertel schafft. Nun wollen wir noch einmal breiter Ideen sammeln, wie Nachbar:innen von lokalen Geschehnissen erfahren – und wie dieser Austausch verbessert werden kann. Dazu laden wir im November und Dezember herzlich zu einer Reihe von Veranstaltungen. Weitersagen und Bekannte mitbringen absolut erwünscht Wie sind gespannt, was die Ergebnisse werden! Die Veranstaltungen, auch hier im Kalender des Casa Schützenplatz e.V. zu finden: Di,12. Nov., 19:30 – 21:00 Auftakt und Austausch unter Nachbar:innen So, 17. Nov., 11:00 – 16:00 Baschtl-Workshop I und Brunch Di, 26. Nov., 19:30 – 21:00 Öffentliche Diskussion mit weiteren Initiativen So, 15. Dez.,11:00 – 16:00 Baschtl-Workshop II und Brunch   Gefördert im Rahmen des Förderprogramms „Gut Beraten„
Read More ›

Stäffele Speed Dating goes Politics

12. Mai 2019 Als wir vor anderthalb Jahren in Stuttgart zum ersten Stäffele Speed Dating einluden, stand die schwellen-lose Begegnung von Nachbarinnen und Nachbarn im Vordergrund. Jetzt hat die Initiative Unsere Zukunft das Format iaufgenommen, um im Rahmen der Kommunalwahl lokale Politiker*innen und Bürger*innen in einen Austausch zu bringen. Mit Erfolg! Wir freuen uns, dass das Format nun auch ohne unser Zutun auskommt. Einen Eindruck des politischen Speed Datings gibt es auf facebook. Auf der Facebookseite von Unsre Zukunft gibt es für alle, die die Veranstaktung verpasst haben auch auch kurze Videos der Politiker*innen zum digitalen Daten. Und auch der SWR hat einen Video-Beitrag mit O-Tönen einzelner Teilnehmer*innen zusammengeschnitte, der in der swr-mediathek abgerufen werden kann. Da das Format von den Kommunalpolitker*innen gut angenommen wurde, bietet es sich eigentlich für Orte ohne Treppen an. Auf jeden Fall eine inspirierende Veranstaltung. © Beitragsbild: Unsere Zukunft, 2019    
Read More ›

Stäffele Speed Dating in Böblingen

11. Apr 2019 Kinder, Studierende, Eltern, Presse: Beim 1. Böblinger Speed Dating am 5. April vom Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Böblingen war ein schöner Schnitt durch die Generationen vertreten. Zum Wahlkampf-Auftakt stammte der Besucherkreis zwar noch überwiegend aus dem Umfeld der Partei selbst. Bei den geplante Folge-Veranstaltungen wird sich das aber sicher ändern. Die zweite Veranstaltung ist bereits für Mitte Juli angesetzt. Einen schönen Artikel zur Veransaltung in Böblingen und dem Stäffele-Speed-Dating-Konzept ist in der Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ) erschienen. Leider ist er nur für Abonent*innen komplett zugänglich, aber die Stuttgarter kennen es ja auch schon.
Read More ›

SmartesBrett @ z2x digital summit

23. Mär 2019 Am 22. März war das z2x summit zum Thema „digital“. Nach Fertigstellung der smartenBrett Version 0.9 eine gute Gelegenheit zur Vorstellung des Idee. Also erhielt der Prototyp kurzerhand das Add-On „Faltbarkeit“ und wurde vor Ort in Berlin aufgefaltet aufgestellt. Schon vor Veranstaltungsbeginn verschaffte das smarteBrett mit gedruckten #z2x-Tweets fleißig Einblicke ins in den digitalen Raum zur lokalen Konferenz. Auch wenn der Festival-Bezug am smartenBrett klarer gekennzeichnet hätte sein können, viel das Feedback anderer Konferenzteilnehmer positiv aus. So fiel etwa der Vorschlag, einen Prototypen in einem Studierendenwohnheim aufzustellen, um die Anonymität aufzubrechen. Beim ersten Feldversuch wurde aber auch offensichtlich, dass das „Kommentar-Feld“ am Fuße jedes Beitrags in seiner Funktion nicht wirklich genutzt wurde und lediglich Papier verbrauchte. Für geteilte Links könnte in Zukunft außerdem ein begleitender QR-Code sinnvoll sein. Die Entscheidung, nicht jeden Tweet mit #z2x zu drucken, sondern alle 30 Sekunden nur den letzten zu wählen, führt zudem zu etwas Frustration, die die Papiereinsparung nicht vollkommen rechtfertigte. Ein Gespräch mit Vertretern des Social Impact Lab führt auch zu dem Hinweis, den momentan noch recht breiten Lösungsansatz auf ein klareres Ziel zu fokussieren. Und erste ProgrammiererInnen zeigten Interesse, den aktuellen Code zur weiteren Open-Source-Nutzung aufzubereiten. Zur weiteren Ausarbeitung […]
Read More ›

Ho! Ho! Hey!

Studio JoHey! wünscht frohes Babbeln, Schwätzen und Schnacken. Auf dass 2019 schöne Dialoge bereit hält 🙂 Vielleicht ja auch zwischen digitalem und urbanem Raum 😉
Read More ›