MENU

Eindrücke der Leipziger Lastenrad-Challenge 2021

01. Aug 2020

Es war ein Fest! Am Samstag, 31.07.21, haben wir mit KoLaRa – dem Kollektiv Lastenrad den Leipziger Augustplatz temporär in einen Lastenrad-Parkour verwandelt. Bei super Wetter ging es gute drei Stunden im Team-, Zeit- und Einzelrennen zur Sache!

Bei den Teams konnte sich die „Schwarze Mamba“ durchsetzen, dicht gefolgt von den Grünen Leipzig mit neuem und jetzt erfolgreich eingeweihtem Lastenrad. Das gastgebende Team KoLaRa landete vor dem Team der Verkehrswende Leipzig auf dem dritten Platz.

Mit Bestzeit und selbstgebautem KoLaRa-Lastenrad „Rakete“ sicherte Eric P. im Einzelzeitfahren dann noch die Ehre der Gastgeber:innen.

Danke an Moderator Pillo, dem auch nach vier Stunden der Mund nicht trocken wurde. Und danke an alle, die dabei waren, mitgefahren sind und geholfen haben. So schnell werden wir diesen Nachmittag nicht vergessen!

Ziel der Aktion war es, auf das Angebot von KoLaRa (Kolara.org) zum Leihen und Verleihen von Lastenrädern und Anhängern aufmerksam zu machen und die Möglichkeiten von Lastenrädern an zentralem Ort in einem kurzweiligen Format erfahrbar zu machen.

Stattgefunden hat die Veranstaltung im Rahmen des vom BUND Leipzig organisierten „Markt aus zweiter Hand“. Die Ladegüter wurden uns von den anwesenden Initiativen zur Verfügung gestellt, u.a. Werkzeug vom Cafe Kaputt, der von allen dankbar genutzten Verschenkekiste, Wollknäuele von KunZstoffe (rollen super weg, wenn man sie verliert) und Daunenjacken-Jacken vom Flohmarktladen Liebenswert.

Die Absperrung wurde freundlicher Weise von der Verkehrswacht Leipzig zur Verfügung gestellt, die auch beim Aufbau geholfen hat. Und danke an Rad3 für die Preise zum Einzelrennen – mit dabei auch das ein oder andere von cargobike.jetzt

Teaser: Und vielleicht gibt in diesem Jahr auch noch eine Folgeveranstaltung 😉

Foto 1 (am Start) von Eric Puttrowait, Foto 4 (rollende Wolle) von Thomas Gentsch, Verkehrswende Leipzig

COMMENTS: 1

Sorry, the comment form is closed at this time.

Sorry, the comment form is closed at this time.