MENU

BI≡ LOCAL | Sounding Board Moderation

14. Mai 2021 Im August 2019 kam fand das Summercamp der Schader-Stiftung in Darmstadt statt. Dabei wurde BI≡ LOCAL entwickelt, das am Ende als „Gewinner-Projekt“ ausgezeichnet wurde. Auch ich war daran beteiligt. Der Kerngedanke liegt darin, räumlich getrennte Orte durch die Möglichkeiten der Digitalisierung dauerhaft miteinander zu verbinden. Dabei soll das Medium zur Interaktion in den Hintergrund treten und ein niederschwelliger Zugang entstehen. Konkret möchte BI≡ LOCAL zwei öffentliche Orte und Gemeinschaften mit einem großmaßstäblichen Video-Call verknüpfen. Zwei Jahre später und mit absehbaren Möglichkeiten, wieder etwas im Stadtraum zu verantsalten, laden wir als interdiszipinäres Team zum Sounding-Board in die Schader-Stiftung, um das Projekt näher zur Realisierung zu bringen. Das Programm gibt es hier zum Download. Ein Input und zwei Sessions werden dabei auch von mir moderiert. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Regestrierung bis zum 24.05.21 notwendig. Schreibt mich gerne, auch an, wenn Ihr an der Veranstaltung teilnehmen möchtet, oder ihre eine Person im Kopf habt, die wir noch einladen sollten. Hier der Link zu Anmeldung: www.schader-stiftung.de
Read More ›

BI≡-Lokaler Prototyp

19. Nov 2020 Vor einem guten Jahr wurde im Summercamp der Schader Stiftung die Projekt-Idee für einen bi/e-lokalen Ort als analog digitalen Hybridraum entwickelt. Was das sein soll? Mit hilfe neuer Kommunikations-Technologien war angedacht zwei phyisch getrennte Räume und damit auch Gruppen niederschwellig zusammenzubringen. Wie das aussehen könnte, haben wir am Donnerstag zwischen Leipzig und Heidelberg erprobt. Mit Hilfe gleicher Elemente (der Tischdecke mit Schachbrett-Muster), einer hochauflösenden Kamera und eines Beamers kam es so neben einem verbalen Austausch bereits zu einem bi-loakeln High-Five. Der Test offenbarte einen Unterhaltungsfaktor und eine gewisse Faszination, die es jetzt gilt auszubauen. Der nächste Schritt wird ein längerer, mehrtägiger Test ohne fest Verabredung sein. Wir sind gespannt! Mehr Infos, Eindrücke und die Möglichkeit zum Mit-Experimentieren findet ihr hier: bilocal.studio-johey.de 🙂  
Read More ›

Digital-analoge Ideenauszeichnung

19. Aug 2019 Nach drei intensiven Tagen ging heute das #SoCamp19 der #Schader-Stiftung zuende, bei dem auch Johannes vom Studio JoHey vertreten war. Dabei wurde nicht nur theoretisch über Digitales, Analoges und Räumliches diskutiert, sondern abends auch praktisch die Gelgenheit genutzt, um sich im öffentlichen Raum inspirierend-produktiv auszutauschen. Ausgehend von einer kritischen Auseinandersetzung mit der „smart City“, kamen wir über die Dumb City zum BILOKAL / BE LOCAL, einem Projekt das die globale Seite der Digitalisierung mit anlogen, lokalen Communities auf menschlicher Ebene verbindet. „Eine einfache, aber nicht simple Idee“ nannte Jurry-Mitgleid Rolf Toyka vom Werkbund Hessen die Idee von „BE LOCAL“ und begründete damit die Wahl der Jury, die Idee weiter zur Umsetzung zu unterstützen. Jetzt erholen wir uns erstmal vom intensiven Wochenende. Und nachdem die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius diesesmal mit auslober war, bietet sich bei #z2x19 von ZEIT ONLINE in zwei Wochen die Gelegeneheit ab 14:00 Uhr in Session II zum Mehrwert von digital-analogem für die Nachbarschaft mitzudiskutieren 🙂 Beitrag im lokalen Darmstädter Echo Tweet der Schader-Stiftung: https://twitter.com/schaderstiftung/status/1163131135087525888
Read More ›