MENU

Lastenrad-Challenge auf dem Ring

20.09.21 Lastenradler:innen sind per Definition Gewinner:innen: Sie halten sich fit, ersetzten schadstofffrei und leise Autos und bieten Passant:innen schöne Bilder. Am vergangenen Sonntag (19.09.21) nutzten Studio JoHey! und das Kollektiv Lastenrad (KoLaRa.org) den autofreien Ring in Leipzig und luden abermals zur Lastenrad-Challenge ein. Neue und bekannte Gesichter lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nicht nur einmal wurden die Positionen im Feld dabei durch die Ladevorgänge neu sortiert. Am Ende waren die Zweispurer (dreirädrige Lastenräder) auf dem langen, geraden Straßenabschnitt trotz großer Ladeflächen den zweirädrigen Einspurern chancenlos unterlegen. Teilnehmende Fahrer:innen und Räder waren bunt gemischt: Selbstgeschweißte Räder fuhren gegen aktuelle Serienmodelle, holländische Oldtimer gegen Familienkutschen und mobile Infostände. So war unter anderem auch das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig mit einem Lastenrad vertreten. Im Finale des Einzelfahrens konnte sich der wahnsinnige Eric P. mit selbstgebautem Lastenrad den ersten Platz sichern – nicht zuletzt auf Grund seiner ausgefeilten Ladetechnik. Die Plätze zwei und drei gingen an die Team-Kollegen Peter E. und Anne G. aus dem Team der „intergalaktischen Pinguine“. Schnellster Mehrspurer wurde Jan „The Beast“. Im Team-Rennen holten die Grünen Silber und die intergalaktischen Pinguine Silber-Gold. Das gastgebende Team von KoLaRa konnte sich nach letztmalig drittem Platz dieses mal die goldene Pedale sichern. […]
Read More ›