MENU

Sichten 17

„Sichten“ ist jährliche Ausstellung des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt. Die komplette Ausstellung und der Katalog werden dabei selbstständig von den Studierenden entworfen und umgesetzt. Wir nutzten die die Gelegenheit, um auf die drohende Schließung des Architekturgebäudes während der Nacht aufmerksam zu machen. Mit abstrahierten Tischen für jeden Projekt und den Arbeitsraumlampen zeichneten wir die Atmosphäre des nächtlichen Arbeitens nach.

Letztendlich wurde kein Nachtarbeitsverbot verhängt. Welche Rolle dabei die Ausstellung spielte, kann nicht gesagt werden.

 

Konzept, Organisation, Umsetzung
Mit Martynas Kubilius, Arno Rothacker, Florian Fäth, Jakob Klingenhöfer, Enis Özartan, Michael Schütz & Jens Völker
Unterstützt durch den Fachbereich Architektur TU Darmstadt
Aug. – Nov. 2013