MENU

Öffentliches Wohnzimmer

1342
1

Gegen den Trend der Fragmentierung in mediale und soziale Teilöffentlichkeiten experimentiert das CASA Schützenplatz in Stuttgart als geografische Schnittmenge im Lokalen, um wieder eine Gesamtöffentlichkeit zu schaffen. Denn der Austausch zwischen Menschen braucht Öffentlichkeit: Gesellschaftliche Vorstellungen und Ideen werden hier diskutiert und verhandelt, Neues wird bekannt und Synergien werden nutzbar, gemeinsame Identitäten werden gestärkt und soziale Netze werden geknüpft. In der dynamischen Wissensgesellschaft kann eine demokratisch organisierte Öffentlichkeit als Grundlage für eine resiliente, demokratische Gesellschaft gelten.
Ehrenamtlich pflegen Nachbarn und Bürger die „urbane Wohngemeinschaft“ mit einer Vielzahl an Angeboten. In neutraler Grundhaltung und ohne (finanzielle) Schwellen werden so das ganze Jahr über soziale Blasen und Interessen- Nieschen überwunden und die Gesellschaft nachhaltig gestärkt.

Casa Schützenplatz online:

Konzept, Entwurf, Umsetzung, Veranstaltungen, Managment Website, Kommunikation
Preisträger
Nachbarschaftsoskar 2017
Mit Frank Schweizer, Jesús Martínez Zárate
und vielen weiteren
Unterstützt von: Bezirksbeirat Stuttgart Mitte, Bürgerstiftung Stuttgart, Change Labs Stuttgart
Feb. 2017 – heute